Niels Marquardt - Buch, Regie und Produzent

Filme machen ist seine Leidenschaft

Geboren im März 69, wuchs er in einer wundervollen Familie, gemeinsam mit Bruder und Schwester auf.  Nachdem er die Schule beendet hatte, arbeitet er als Großhandelskaufmann bei einer bekannten deutschen Automobilmarke (Daimler Benz). Als er 19 war musste er zur Bundeswehr, er nutze diese Gelegenheit um sich im Anschluss weiterzubilden und studierte Marketing und Finanzen. Mit Abschluss seiner Zertifizierung gründete er das Unternehmen Fun & Joy Company und arbeite über die Jahre in den verschiedensten Bereichen. Er hat schon mit 13 begonnen Videos zu drehen. Zuerst auf Ski Freizeiten dann auch immer mehr für Festivals, Stadtfestivitäten, Hochzeiten und andere.

Zur gleichen Zeit studierte er Webdesign und erstellte einige größere Webseiten für offizielle Städteportale, Touristikunternehmen und andere. Dies ist wichtig weil er dadurch zur Musik zurück fand.

 

Musik ? Ja sein Vater hatte eine sehr gute Showband in den 60er und 70ern und macht auch heute immer noch Musik. So war es nicht verwunderlich, dass alle Geschwister im Hause Marquardt Musikinstrumente lernten, als sie noch Kinder waren. Er ist etwas unglücklich das er all diese Kenntnisse nicht in die heutige Zeit retten konnte, aber er hat immer noch gute musikalische Ohren und die Liebe und Passion zur Musik. "Ohne Musik wäre mein Leben nicht das gleiche", hört man ihn ab und zu sagen. 



In 2002 startete die Show DSDS im deutschen Fernsehen, dadurch fand er zurück zur Musik. er gründete im Jahr 2005 die Fun & Joy Music mit eigenem Verlag und eigenem Label sowie Management und Vermittlungsagentur für Sänger, Bands und Künstler.



Er spielte sein ganzes Leben Tennis und trainiert sehr viele Kinder in 28 Jahren Trainerarbeit. Er dachte es wäre eine gute Idee Talentförderung vom Tennis auf das Musikbusiness zu übertragen. So suchte er sich immer wieder vermeintliche Talente und half Ihnen beim Aufbau ihrer kleinen Karriere. Er liebt es bis heute, neue Talente auf der ganzen Welt zu entdecken.



In 2009 legte er seine Kamera- und Musik Kenntnisse zusammen und startete das bisher größte Projekt in seinem Leben. Seinen ersten Teenie Musical Kinofilm, es sollte zum härtesten Job werden den er jemals antrat ....