Für welche Klassenstufen eignet sich der Film ?

 

"Summer of dreams" ist ein relativ gewaltloser Film, wenn Gewalt dargestellt wird, dann meist durch Mimik und Gestik, außerdem werden alle Probleme zum Ende des Filmes aufgelöst. Aus diesem Grund hat die FSK (Freiwilligen Selbskontrolle der Filmwirtschaft) uns eine FSK 0 zugeteilt. Faktisch gibt es also keinerlei Einschränkungen für diesen Film.

 

Da wir aber ausschließlich englische Songs mit deutschen Untertiteln benutzen, sollten die kleinen Zuschauer schon gut lesen können, da die Songs doch oftmals eine große Aussagekraft haben. Der Rest des Filmes ist natürlich in deutscher Sprache.

 

Wir empfehlen den Einsatz in den Klassen 5-10

 

Wir haben aber auch schon 8jährige Kinder im Film gehabt, die so begeistert waren, dass sie den Film als das Beste bezeichneten, was sie je gesehen haben, genauso haben wir viele Erwachsene Zuschauer die uns ebenso ihre Zufriedenheit bestätigen (bis zu 70 Jahre)

 

Wir sind in den sozialen Medien präsent www.facebook.de/summerofdreams und bieten so auch eine weitere Anlaufstelle für die Schüler um dem Thema treu zu bleiben. Anfang des nächsten Jahres starten wir eine große deutschlandweite Anti Mobbing Kampagne mit verschiedenen Prominenten und ganz vielen Schülern, auch Ihre Schule ist herzlich eingeladen sich dabei zu beteiligen. 

 

WICHTIG : Sie sollten Ihren Schüler/innen auf jeden Fall VORHER mitteilen, dass es sich hier um einen Musical Film mit 20 Songs aus aller Welt handelt und auch gerne darauf hinweisen, das dieser Film vollkomen unabhängig ohne jegliches Budget entstanden ist, wir freuen uns dann sehr über Rückmmeldungen, dass man es ihm nicht mehr ansieht :)

 

Sehr gerne nehmen wir auch Kritiken, Gefühle und Gedanken zum Film von den Schülern entgegen, dies kann gemeinsam im Klassenverband auf einem DINA 4 Zettel passieren, den Sie uns dann weiterleiten, oder aber auch direkt per E-Mail.

 

Wir wünschen Ihnen schon heute viel Spaß beim Schulbesuch von "Summer of dreams"

 

und verbleiben mit freundlichen Grüßen

 

Dreamfactory Filmverleih und Fun & Joy Media